Weil  Kinder unsere Zukunft sind  – „keine Macht den Drogen“

In Kooperation mit „Das Behördenmagazin“ machen wir uns stark gegen Rauschmittel. Die 1996 gegründete Initiative „keine Macht den Drogen“ betreibt nachhaltige Suchtprävention für Kinder und Jugendliche und versucht positive Lebenskonzepte aufzuzeigen, ohne mit dem erhobenen Zeigefinger zu winken. Aus dem Wissen, dass unsere Gelder in die Weiterbildung von Lehrern, Sozialpädagogen und engagierten Eltern fließen, können wir mit Stolz behaupten, einen kleinen Beitrag zur Drogenbekämpfung und somit zur aktiven Jugendförderung zu leisten.